Heimhämodialyse und CAPD2019-01-29T10:33:09+00:00

Project Description

Heimhämodialyse und CAPD

Unter Dialyse versteht man einen Stoffaustausch über eine semipermeable Membran, bei der auf einer Seite Blut und auf der anderen Seite Dialyselösung anliegt.

Die Dialyse („Blutwäsche“) ist ein Blutreinigungsverfahren, das bei Nierenversagen als Ersatzverfahren zum Einsatz kommt. Es ist neben der Nierentransplantation die wichtigste Nierenersatztherapie bei chronischem Nierenversagen und eine der Behandlungsmöglichkeiten bei akutem Nierenversagen.

Man unterscheidet die Hämodialyse („Blutwäsche“) und die CAPD (Bauchfelldialyse).

In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Spital führen unsere sehr erfahrenen Mitarbeiter die Dialyse zu Hause durch.